SPD Hemer

07.04.2017 in Ortsverein

Hoher Besuch beim Jahresempfang der SPD Hemer

 
Justizminister Kutschaty begrüßt David Fuchs als Neumitglied

Beim Jahresempfang der SPD konnte sich Ortsvereinsvorsitzender Thomas Fischer über viele geladene Gäste freuen: Bundestagsabgeordnete, Landtagsabgeordnete und sogar ein Minister fanden den Weg in die Gaststätte Mettgenpin. Für den NRW Justizminister  Thomas Kutschaty war es der erste Besuch in Hemer. Ganz fasziniert war er von der großen Gästeschar, die einen Querschnitt durch das gesellschaftliche Leben in Hemer wiederspiegelt. Kein Kind zurücklassen, das ist nach wie vor ein zentrales Thema für die SPD. „Wir müssen uns um die Kinder kümmern, mehr Betreuungsplätze anbieten, denn wer sich vernachlässigt fühlt, kommt auf dumme Gedanken.“ Die Jugendkriminalität sei wegen verbesserten Nachmittagsangeboten deutlich zurückgegangen, so der Justizminister.

 

21.03.2017 in Ratsfraktion

SPD Fraktion zu Gast bei den Verpackungsprofis der Firma Schulte Verpackungssysteme

 
Ratsfraktion vor Ort. Ein herzliches Dankeschön nochmals an Herrn Engelbert Schulte für die freundliche Aufnahme

Deutschland ist das Exportland und NRW ist der Logistikstandort Nr. 1. Das freut natürlich Engelbert Schulte, der die Ratsfraktion der SPD zu einer Betriebsbesichtigung eingeladen hatte. Hier gibt es viel zu tun und das freut nicht nur Engelbert Schulte sondern auch seine 65 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehr.

 

 

21.03.2017 in Ortsverein

Spendenüberabe an die Pfadfinder

 
Thomas Fischer, Inge Blask, Ansgar Bittner, Robert Sonntag und Hans-Peter Klein bei der Scheckübergabe

Das Bundeslager der Pfadfinder Rote Erde Ring Hademare wird zu Pfingsten in Hemer ausgerichtet. Es werden etwa 1300 Teilnehmer erwartet. Da ist viel zu tun und bedeutet auch finanziellen Einsatz. Die SPD unterstützt sehr gern die Pfadfinder mit einer Spende.

Außerdem wird die AsF auch tatkräftig das Bundeslager mit Arbeitseinsatz unterstützen.

 

Anke Strehl

 

15.03.2017 in Arbeitsgemeinschaften

Internationaler Frauentag

 
Mitglieder der AsF und Jusos beim Verteilen der Rosen

Am vergangenen Samstag wurde bei der AsF in Hemer der internationale Frauentag nachgefeiert. Gemeinsam mit den Jusos wurden Rosen verteilt.

Außerdem wurden die Frauen mit frischen Waffeln und Kaffee verwöhnt. Das Wetter war herrlich und so konnten wir viele Frauen am Stand begrüßen. Die Spannungen mit der Türkei, die bevorstehenden Wahlen in den Niederlanden und kulturelle Angebote in Hemer waren u. a. Gesprächsthemen, die viele Hemeranerinnen beschäftigen. 

 

Anke Strehl

 

15.03.2017 in Ortsverein

Gemeinsam für ein sauberes Hemer

 
Gemütlicher Abschluss mit leckeren Würstchen

Zusammen mit vielen Mitgliedern der Facebook-Gruppe "Hemer aktuell" haben MdL Inge Blask, Maximilian und Anke Strehl,am alten Bahnhofsgelände fleißig Müll eingesammelt.

Mit Müllzangen, Handschuhen und Müllbeuteln bewaffnet wurden Schnapsflaschen, Pappbecher, eine Jeans, eine Baustellenlampe und diverse Geldbörsen eingesammelt.

Mit Bratwürstchen und Getränken haben wir uns nach getaner Arbeit bei den Helferinnen und Helfern für die mühevolle Arbeit bedankt.

 

 

 

Guck mal, wer da guckt:

Besucher:261017
Heute:36
Online:1
 

Unsere Landtagsabgeordnete

 

Mitmachen statt weggucken

Jetzt Mitglied werden

 

Für uns in Berlin

Zur Internetseite von Dagmar Freitag

 

Für Hemer in Brüssel

Zur Internetseite von Birgit Sippel

 

Heute Aktuell

Alle Termine öffnen.

27.04.2017, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr
Mitgliederversammlung
Als Referentin konnten wir Anna Spaenhoff gewinnen. Sie hat sich dem Kampf gegen Rechtsextremismus und der Stärkun …

Alle Termine

 

Neuigkeiten

26.04.2017 12:42 1. Mai-Aktion #GemeinsamGerecht
Gute und sichere Arbeit. Für junge Menschen, damit sie ihre Zukunft planen können. Für Ältere, auch am Ende ihres Berufslebens. Starke Betriebsräte und Gewerkschaften, die darauf achten, dass die Interessen der Beschäftigten nicht zu kurz kommen. Dafür lohnt es sich zu kämpfen – Gemeinsam! Für die Abschaffung der sachgrundlosen Befristung von Arbeitsplätzen. Für gebührenfreie Bildung,

26.04.2017 07:35 Union verweigert mehr als 84.000 Menschen mit Behinderungen das Wahlrecht
Kerstin Tack, Beauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderungen Mehr als 84.000 Menschen mit Behinderungen dürfen in Deutschland nicht wählen, weil das Wahlgesetz sie aufgrund ihrer Lebenslage automatisch vom Wahlrecht ausschließt. „Die SPD-Bundestagsfraktion will diese Diskriminierung noch in dieser Wahlperiode abschaffen und hat schon vor Monaten den Koalitionspartner aufgefordert, sich an der Wahlrechtsänderung zu

25.04.2017 08:33 Polizeistatistik: Mehr für die Ausstattung, mehr Präsenz nötig
Statement von Eva Högl Eva Högl, stellvertretende Fraktionsvorsitzende, nimmt Stellung zur Polizeilichen Kriminalstatistik 2016. Sie legt dar, warum der politische Ansatz der SPD-Fraktion „Mehr Polizei auf die Straße“ Wirkung zeigt. „Die PKS 2016 offenbart einen Rückgang bei der Straßenkriminalität, insbesondere auch bei den Taschen- und Fahrraddiebstählen sowie beim Handtaschenraub. Der Ansatz der SPD-Bundestagsfraktion „Mehr Polizei auf die Straße“

Ein Service von websozis.info