Header-Bild

SPD Hemer

Inge Blask

Wahlbezirk 40: Jugend- und Kulturzentrum

Zur Person: Jahrgang 1959, verheiratet, 1 Sohn

Kontakt: Am Wernshagen 21A, Tel.: 662328

            inge.blask@t-online.de

           

Beruf: Diplom Oecotrophologin, Landtagsabgeordnete

Hobbies/Interessen: Sport und Musik

Ehrenamt/Vereinsmitgliedschaften:
Stellv. AWO-Vorsitzende Hemer
Verein für „Hemeraner Zeitgeschichte
Förderverein Gesamtschule Hemer
Ver.di


Politische Ämter und Schwerpunkte:
Seit 1985 in der SPD,
1989-1999 Mitglied im Kreistag des Märkischen Kreises

Seit 2004 Mitglied im Rat der Stadt Hemer,

Ordentliches Mitglied und 1. stellvertr. Vorsitzende im Schulausschuss

Ordentliches Mitglied im Haupt- und Finanzausschuss

Verwaltungsratsmitglied bei der Sparkasse Märkisches Sauerland Hemer/Menden

Seit 2009 stellv. Fraktionsvorsitzende

Seit 2012 Mitglied des Landtags NRW

Warum ich mich in der Kommunalpolitik / SPD engagiere:
Durch eine bessere Kooperation zwischen dem Jobcenter, den Schulen und den Arbeitgebern soll erreicht werden, dass mehr Jugendliche einen Ausbildungsplatz erhalten.

Um die Entwicklung von Hemer voranzutreiben brauchen wir als „roten Faden“ ein städtebauliches Konzept sowie einen Wohnbedarfsplan; damit die Infrastruktur stimmt und Wohnraum bezahlbar bleibt.

Die Energetische Sanierung von öffentlichen Gebäuden vorantreiben, dies nutzt nicht nur dem Klimaschutz sondern auch dem Haushalt der Stadt Hemer.

 

zurück zur: Kandidatenliste

zurück zur: Start-Seite

zurück zur: AsF-Seite

 

Guck mal, wer da guckt:

Besucher:261017
Heute:46
Online:1
 

Unsere Landtagsabgeordnete

www.inge-blask.de

 

 

Mitmachen statt weggucken

Jetzt Mitglied werden

 

Für uns in Berlin

Zur Internetseite von Dagmar Freitag

 

Für Hemer in Brüssel

Zur Internetseite von Birgit Sippel

 

Neuigkeiten

21.09.2019 05:53 Alle reden über Klimaschutz: Wir legen los!
Wir handeln jetzt, damit Deutschland die Klimaziele erreicht. Für den Klimaschutz und für unsere Kinder, Enkel und Urenkel. „Was wir hier tun, sichert Arbeitsplätze“, sagte Bundesfinanzminister Olaf Scholz am Freitag nach der Einigung zwischen SPD und Union auf ein umfangreiches Klimapaket . Ein Maßnahmenpaket, mit dem die Bundesrepublik ihre verbindlichen Klimaschutz-Ziele für 2030 schaffen

18.09.2019 18:36 Katja Mast zu Paketboten-Schutz-Gesetz
Heute bringt das Bundeskabinett das Paketboten-Schutz-Gesetz auf den Weg. Die Nachunternehmerhaftung kommt. SPD-Fraktionsvizechefin Mast sagt: „Das ist eine klare Ansage an die schwarzen Schafe der Branche.“ „Arbeit unterliegt dem Wandel. Gerade der Online-Handel boomt. Immer mehr Päckchen werden verschickt. Deshalb haben wir als SPD-Fraktion versprochen, dass sich die Arbeitsbedingungen von Paketboten spürbar verbessern. Bundesminister Hubertus

18.09.2019 18:34 Michael Groß zu Betrachtungszeitraum Mietspiegel
Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss konnte die SPD einen weiteren Erfolg für die Stärkung des sozialen Mietrechts erreichen. Ab nächstem Jahr soll der Betrachtungszeitraum für die ortsübliche Vergleichsmiete von vier auf sechs Jahre im Mietspiegel erhöht werden. „Das ist auch ein großer Erfolg für Bundesjustizministerin Lambrecht, die das Thema Mietrecht zur Chefinnensache erklärt hat. Wir dämpfen

Ein Service von websozis.info