Header-Bild

SPD Hemer

Anke Strehl

Vorsitzende der AsF-Hemer

Wahlbezirk 80: Woeste-Gymnasium

Zur Person: Jahrgang 1969, verheiratet, 2 Kinder (20 und 15 Jahre)

wohnhaft Feldstr. 47 (im Wahlkreis)

Telefon: 109 16
Mail: astrehl@t-online.de

Beruf: Gesundheitsaufseherin, staatlich geprüfte Desinfektorin

Hobbies/Interessen: Handarbeiten, Camping, mit meiner Familie und unseren Hunden lange Spaziergänge im Duloh unternehmen.


Ehrenamt/Vereinsmitgliedschaften:
Schöffin beim Amtsgericht Iserlohn
Förderverein der Grundschule Deilinghofen
Förderverein der Gesamtschule Hemer

Politische Ämter

- Ratsmitglied

- Ordentliches Mitglied im Kinder- und Jugendhilfeausschuss

- Ordentliches Mitglied im Sozialausschuss

- Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Stadtentwicklung, Umwelt und Verkehr

- Pressesprecherin der SPD Fraktion

- Pressesprecherin des Ortsvereins

- Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF)

 

Weitere politische Ämter:
Vorsitzende der AsF Unterbezirk Märkischer Kreis
Vorsitzende im Landesausschuss der AsF NRW
Beisitzerin im Landesvorstand der AsF NRW

Schwerpunkte:
Als Mutter interessiert mich die Schulpolitik und die Kinder- und Jugendhilfe sehr.
Als Frau sehe ich meine Schwerpunkte in der Familien-, Gleichstellungs- und Rentenpolitik. Ich setze mich für die Einhaltung der Geschlechterquote ein und werde auch weiterhin die Entwicklung des Frauenförderplans der Stadt Hemer beobachten.
Beruflich ist Fracking für mich ein absolutes No Go, ebenso die Privatisierung der Trinkwasserversorgung.

Warum ich mich in der Kommunalpolitik/SPD engagiere:
Große Reden schwingen oder meckern kann jeder. Ich aber krempel die Ärmel hoch und packe die Sache an, auch wenn mir dabei der Wind ins Gesicht bläst. Das zeichnet mich aus.
Hemer ist meine Heimat, ich bin hier geboren. Unsere schöne Stadt kreativ und einfallsreich mitzugestalten und dabei engagiert zu bleiben, das ist mein Ziel.

zurück zur: Kandidatenliste

zurück zur: Start-Seite

 
 

Guck mal, wer da guckt:

Besucher:261017
Heute:2
Online:1
 

Mitmachen statt weggucken

Jetzt Mitglied werden

 

Für uns in Berlin

Zur Internetseite von Dagmar Freitag

 

Für Hemer in Brüssel

Zur Internetseite von Birgit Sippel

 

Neuigkeiten

20.06.2018 19:00 Wir haben viel vor. Und Lust auf morgen.
Wir wollen Bewegung: zum Besseren, nach vorn. Wir wollen in einer Welt, die sich immer schneller dreht, mehr von dem, was uns wichtig ist: Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität. Darum machen wir uns auf für ein besseres Land. In einem besseren Europa. Wenn wir den Mut haben für große Ideen und neugierig sind, werden wir das

20.06.2018 18:10 Ungarn plant Angriff auf die Zivilgesellschaft
Die rechtskonservative Regierung Ungarns will Nichtregierungsorganisationen (NGOs), die Flüchtlinge in Ungarn unterstützen, mit einer Strafsteuer belegen. Heute wurde diese Steuer in Höhe von 25 Prozent auf ausländische Spenden beschlossen. „Das Gesetzespaket der ungarischen Regierung ist ein Angriff auf den ungarischen Rechtsstaat und alle Menschen, die sich für grundlegende Menschenrechte einsetzen. Sollte das ungarische Parlament dieses

20.06.2018 17:45 Achim Post: Begrüße Merkels Ja zu einem Investitionsbudget in der Eurozone
SPD-Fraktionsvize Achim Post begrüßt die Einigung zwischen Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron auf eine engere Zusammenarbeit zur Stärkung Europas. Er erwartet nun weitere Schritte auf dem EU-Reform-Gipfel. „Der gestrige Tag war ein guter Tag für alle, die Europa stärken und nicht schwächen wollen. Deutschland und Frankreich haben deutlich gemacht, dass sie gemeinsam für ein starkes Europa

Ein Service von websozis.info