Header-Bild

SPD Hemer

Anke Strehl

Vorsitzende der AsF-Hemer

Wahlbezirk 80: Woeste-Gymnasium

Zur Person: Jahrgang 1969, verheiratet, 2 Kinder (20 und 15 Jahre)

wohnhaft Feldstr. 47 (im Wahlkreis)

Telefon: 109 16
Mail: astrehl@t-online.de

Beruf: Gesundheitsaufseherin, staatlich geprüfte Desinfektorin

Hobbies/Interessen: Handarbeiten, Camping, mit meiner Familie und unseren Hunden lange Spaziergänge im Duloh unternehmen.


Ehrenamt/Vereinsmitgliedschaften:
Schöffin beim Amtsgericht Iserlohn
Förderverein der Grundschule Deilinghofen
Förderverein der Gesamtschule Hemer

Politische Ämter

- Ratsmitglied

- Ordentliches Mitglied im Kinder- und Jugendhilfeausschuss

- Ordentliches Mitglied im Sozialausschuss

- Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Stadtentwicklung, Umwelt und Verkehr

- Pressesprecherin der SPD Fraktion

- Pressesprecherin des Ortsvereins

- Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF)

 

Weitere politische Ämter:
Vorsitzende der AsF Unterbezirk Märkischer Kreis
Vorsitzende im Landesausschuss der AsF NRW
Beisitzerin im Landesvorstand der AsF NRW

Schwerpunkte:
Als Mutter interessiert mich die Schulpolitik und die Kinder- und Jugendhilfe sehr.
Als Frau sehe ich meine Schwerpunkte in der Familien-, Gleichstellungs- und Rentenpolitik. Ich setze mich für die Einhaltung der Geschlechterquote ein und werde auch weiterhin die Entwicklung des Frauenförderplans der Stadt Hemer beobachten.
Beruflich ist Fracking für mich ein absolutes No Go, ebenso die Privatisierung der Trinkwasserversorgung.

Warum ich mich in der Kommunalpolitik/SPD engagiere:
Große Reden schwingen oder meckern kann jeder. Ich aber krempel die Ärmel hoch und packe die Sache an, auch wenn mir dabei der Wind ins Gesicht bläst. Das zeichnet mich aus.
Hemer ist meine Heimat, ich bin hier geboren. Unsere schöne Stadt kreativ und einfallsreich mitzugestalten und dabei engagiert zu bleiben, das ist mein Ziel.

zurück zur: Kandidatenliste

zurück zur: Start-Seite

 
 

Guck mal, wer da guckt:

Besucher:261017
Heute:42
Online:1
 

Unsere Landtagsabgeordnete

www.inge-blask.de

 

 

Mitmachen statt weggucken

Jetzt Mitglied werden

 

Für uns in Berlin

Zur Internetseite von Dagmar Freitag

 

Für Hemer in Brüssel

Zur Internetseite von Birgit Sippel

 

Neuigkeiten

21.06.2019 08:06 Bessere Löhne in der Pflege
Pflegekräfte verdienen Anerkennung und eine gute Bezahlung. Doch bislang wurden sie nur sehr gering – und sehr unterschiedlich – entlohnt. Das ändern wir jetzt. Mit dem „Gesetz für bessere Löhne in der Pflege“ sorgen wir dafür, dass Pflegerinnen und Pfleger endlich anständig bezahlt werden. Um einheitliche und bessere Löhne zu erreichen, hat das Bundeskabinett das

21.06.2019 08:04 Westphal/Poschmann zu Jahresbericht Bundesregierung zu Bürokratieabbau
Der Nationale Normenkontrollrat (NKR) kritisiert zu Recht die lückenhafte Anwendung der One-In-One-Out-Regel durch die Bundesregierung beim Bürokratieabbau. Der heute veröffentlichte Jahresbericht der Bundesregierung zu besserer Rechtsetzung und Bürokratieabbau 2018 zeigt: Wir brauchen bessere Ergebnisse beim Bürokratieabbau und E-Government in Deutschland und Europa. Die Absicht der Bundesregierung, stärker auf Praxistauglichkeit, Verständlichkeit und Wirksamkeit ihrer Vorschläge an

20.06.2019 13:06 Rolf Mützenich im Gespräch mit dem vorwärts
Der kommissarische SPD-Fraktionsvorsitzende Rolf Mützenich nimmt Stellung zur künftigen Arbeit der Fraktion, den wichtigsten Themen, die jetzt auf der Agenda stehen und wie er seine Rolle sieht. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

Ein Service von websozis.info