Header-Bild

SPD Hemer

Anke Strehl

Vorsitzende der AsF-Hemer

Wahlbezirk 80: Woeste-Gymnasium

Zur Person: Jahrgang 1969, verheiratet, 2 Kinder (20 und 15 Jahre)

wohnhaft Feldstr. 47 (im Wahlkreis)

Telefon: 109 16
Mail: astrehl@t-online.de

Beruf: Gesundheitsaufseherin, staatlich geprüfte Desinfektorin

Hobbies/Interessen: Handarbeiten, Camping, mit meiner Familie und unseren Hunden lange Spaziergänge im Duloh unternehmen.


Ehrenamt/Vereinsmitgliedschaften:
Schöffin beim Amtsgericht Iserlohn
Förderverein der Grundschule Deilinghofen
Förderverein der Gesamtschule Hemer

Politische Ämter

- Ratsmitglied

- Ordentliches Mitglied im Kinder- und Jugendhilfeausschuss

- Ordentliches Mitglied im Sozialausschuss

- Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Stadtentwicklung, Umwelt und Verkehr

- Pressesprecherin der SPD Fraktion

- Pressesprecherin des Ortsvereins

- Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF)

 

Weitere politische Ämter:
Vorsitzende der AsF Unterbezirk Märkischer Kreis
Vorsitzende im Landesausschuss der AsF NRW
Beisitzerin im Landesvorstand der AsF NRW

Schwerpunkte:
Als Mutter interessiert mich die Schulpolitik und die Kinder- und Jugendhilfe sehr.
Als Frau sehe ich meine Schwerpunkte in der Familien-, Gleichstellungs- und Rentenpolitik. Ich setze mich für die Einhaltung der Geschlechterquote ein und werde auch weiterhin die Entwicklung des Frauenförderplans der Stadt Hemer beobachten.
Beruflich ist Fracking für mich ein absolutes No Go, ebenso die Privatisierung der Trinkwasserversorgung.

Warum ich mich in der Kommunalpolitik/SPD engagiere:
Große Reden schwingen oder meckern kann jeder. Ich aber krempel die Ärmel hoch und packe die Sache an, auch wenn mir dabei der Wind ins Gesicht bläst. Das zeichnet mich aus.
Hemer ist meine Heimat, ich bin hier geboren. Unsere schöne Stadt kreativ und einfallsreich mitzugestalten und dabei engagiert zu bleiben, das ist mein Ziel.

zurück zur: Kandidatenliste

zurück zur: Start-Seite

 
 

Guck mal, wer da guckt:

Besucher:261017
Heute:47
Online:1
 

Mitmachen statt weggucken

Jetzt Mitglied werden

 

Für uns in Berlin

Zur Internetseite von Dagmar Freitag

 

Für Hemer in Brüssel

Zur Internetseite von Birgit Sippel

 

Neuigkeiten

12.10.2018 19:02 Oliver Kaczmarek und Ties Rabe: Wer Schulen zu politikfreien Räumen erklären will, hat nicht verstanden, wie Demokratie funktioniert
In immer mehr Bundesländern organisiert die AfD Meldeportale zur Denunziation von Lehrkräften. Dazu erklären anlässlich der heutigen Tagung sozialdemokratischer Bildungspolitikerinnen und –politiker aus Bund und Ländern in Berlin Oliver Kaczmarek, MdB, Beauftragter des SPD-Parteivorstandes für Bildungspolitik und Ties Rabe, Koordinator der SPD geführten Länder in der Kultusministerkonferenz: Nur wer über Politik diskutiert und sich eine eigene Meinung

11.10.2018 22:19 Schädliche Dieselabgase am Arbeitsplatz begrenzen
EU-Institutionen einigen sich auf strengere Werte für Dieselabgase Am Donnerstag, 11.Oktober 2018, erzielten EU-Kommission, Europäisches Parlament und Europäischer Rat überraschend ein Übereinkommen bei der Revision für krebserregende Stoffe in Dieselabgasen. „In der Lagerhalle, beim Bergbau oder im Güterverkehr leiden Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer unter gesundheitschädigenden Abgasen. Europa sorgt nun endlich für mehr Schutz am Arbeitsplatz. Das

09.10.2018 14:49 Europa-SPD fordert Konsequenzen aus UN-Klimabericht
Der Weltklimarat hat am Montag, 8. Oktober 2018, einen Bericht über die negativen Folgen der Erderwärmung veröffentlicht. Er geht darauf ein, welche zusätzlichen politischen Maßnahmen nötig sind, um das Ziel des Pariser Abkommens zu erreichen. Im Weltklimavertrag wurde vereinbart, die Erderwärmung auf weit unter 2 Grad, möglichst sogar auf 1,5 Grad Celsius zu begrenzen. Der

Ein Service von websozis.info