Header-Bild

SPD Hemer

Heike Kreugel

Wahlbezirk 180 : Deilinghofer-Schule

Zur Person: Jahrgang 1966, verheiratet, zwei Kinder 16 und 18 Jahre

Kontakt: Weißdornstraße 6 ;

Mail: hkreugel@msn.com ;

Telefon: 02372-61594

Beruf: Dipl. Ing. Physikalische Technik

Hobbies / Interessen :

Mitglied des Gospel Chores Sing4Soul, Mitglied und Mitarbeiterin in der FeG Hemer

Natürlich Interesse an der Politik sonst würde ich mich nicht als Ratskandidatin aufstellen lassen.

Ehrenamt/Vereinsmitgliedschaften:
Förderverein der Gesamtschule Hemer


Politische Ämter und Schwerpunkte:

  • Sachkundige Bürgerin im Sozialausschuss
  • Kandidatin für den Rat der Stadt Hemer
  • Kandidatin für den Kreistag MK
  • Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) in Hemer und in der AsF Unterbezirk aktiv
  • Vorstand der SPD AG Migration und Vielfalt aktiv

Warum ich mich in der Kommunalpolitik / SPD engagiere:    

Es macht mir Freude, in Hemer in der Kommunalpolitik mitgestalten zu können. Als Mutter von zwei Kindern ist es mir wichtig, dass Familien in Hemer optimale Bedingungen in allen Bereichen ihres Lebens vorfinden.

zurück zur: Kandidatenliste

zurück zur: Start-Seite

zurück zur: AsF-Seite

 
 

Guck mal, wer da guckt:

Besucher:261017
Heute:26
Online:1
 

Unsere Landtagsabgeordnete

www.inge-blask.de

 

 

Mitmachen statt weggucken

Jetzt Mitglied werden

 

Für uns in Berlin

Zur Internetseite von Dagmar Freitag

 

Für Hemer in Brüssel

Zur Internetseite von Birgit Sippel

 

Neuigkeiten

16.01.2020 16:29 Herzlichen Glückwunsch, Münte!
Franz Müntefering wird 80. Von der Volksschule zum Vizekanzler. Ein Vollblutpolitiker aus Überzeugung. Sozialdemokrat, immer. Stets ist er dabei er selbst geblieben: nüchtern, gelassen, mutig, voller Leidenschaft, mitunter verschmitzt und nie abgehoben. Immer unverwechselbar. Dafür schätzen ihn die Menschen – über Parteigrenzen hinweg. Das Glückwunschschreiben der Parteivorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans im Wortlaut. Quelle:

11.01.2020 22:04 Für mehr bezahlbare Wohnungen
Wir wollen die preistreibende Spekulation mit Grund und Boden bekämpfen, damit Wohnungen entstehen, deren Mieten alle zahlen können. Mit kaum etwas anderem lässt sich so leicht Geld verdienen wie mit Grundstücken und den Gebäuden darauf. Besonders seit der Finanzkrise wird mit Boden und Immobilien spekuliert. In Stuttgart etwa kommen bereits 50 Prozent der Immobilieninvestitionen aus

03.01.2020 08:17 Das ändert sich 2020
Mehr Geld für Auszubildende, Familien, Rentnerinnen und Rentner – sowie günstigere Bahnfahrten für alle: Die Bundesregierung hat für 2020 viele Änderungen auf den Weg gebracht. Was sich für die Menschen in Deutschland in diesem Jahr ändert. Die wichtigsten Neuregelungen im Überblick auf spd.de

Ein Service von websozis.info