SPD Hemer

BUSS Preis 2019 verliehen

Ratsfraktion

MdL Inge Blask und Fraktionsvorsitzender Hans-Peter Klein mit den Preisträgerinnen

Es ist eine liebe Tradition geworden am Ende des Jahres etwas Gutes zu tun und unseren BUSS Preis (Bildung, Umwelt, Soziales, Sport) zu vergeben.

In diesem Jahr haben wir gleich 4 Projekte mit Geldspenden unterstützt. So freute sich der Förderverein der Kindertagesstätte Sternenburg, vertreten durch Frau Huck, über 250 Euro für die Umnutzung des alten Tennisplatzes in Ihmert. Hier wurde bereits die rote Asche entfernt, Mutterboden aufgebracht, Tipis errichtet. Nun sollen von dem Geld noch Bäume und Büsche gepflanzt werden. 

Der zweite Preisträger ist die das Ruth-Grohe-Haus der AWO. Hier sollen Insekten- und Bienenhotels entstehen, damit die Kindergartenkinder vor Ort lernen können, wie wichtig Insekten sind. Denn ohne Bienen gibt es auch keine Äpfel. Frau Noak und Frau Hause freuten sich über den Zuschuss.

Als dritten Preisträger konnten Inge Blask und Hans-Peter Klein mit einem finanziellen Zuschuss Frau Schwarte von der Caritas, mit ihrem Projekt „Zeitgeschenk“ auszeichnen. Hier werden lebensbedrohlich erkrankte Menschen begleitet. Hierzu gehören u. a. auch die Trauerbegleitung für Angehörige. Hier werden viele ehrenamtliche Helfer eingesetzt und eine Vollzeitkraft beschäftigt.

Der vierte Preisträger ist der Förderverein des Kindergartens Zaubergarten e. V., vertreten von Frau Schulte. Hier soll ein Naturerlebnisgarten entstehen. Außerdem brauchen die Kinder dringend ein Sonnensegel um geschützt draußen spielen zu können.

 

Anke Strehl

 
 

Guck mal, wer da guckt:

Besucher:261017
Heute:26
Online:1
 

Unsere Landtagsabgeordnete

www.inge-blask.de

 

 

Mitmachen statt weggucken

Jetzt Mitglied werden

 

Für uns in Berlin

Zur Internetseite von Dagmar Freitag

 

Für Hemer in Brüssel

Zur Internetseite von Birgit Sippel

 

Neuigkeiten

16.01.2020 16:29 Herzlichen Glückwunsch, Münte!
Franz Müntefering wird 80. Von der Volksschule zum Vizekanzler. Ein Vollblutpolitiker aus Überzeugung. Sozialdemokrat, immer. Stets ist er dabei er selbst geblieben: nüchtern, gelassen, mutig, voller Leidenschaft, mitunter verschmitzt und nie abgehoben. Immer unverwechselbar. Dafür schätzen ihn die Menschen – über Parteigrenzen hinweg. Das Glückwunschschreiben der Parteivorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans im Wortlaut. Quelle:

11.01.2020 22:04 Für mehr bezahlbare Wohnungen
Wir wollen die preistreibende Spekulation mit Grund und Boden bekämpfen, damit Wohnungen entstehen, deren Mieten alle zahlen können. Mit kaum etwas anderem lässt sich so leicht Geld verdienen wie mit Grundstücken und den Gebäuden darauf. Besonders seit der Finanzkrise wird mit Boden und Immobilien spekuliert. In Stuttgart etwa kommen bereits 50 Prozent der Immobilieninvestitionen aus

03.01.2020 08:17 Das ändert sich 2020
Mehr Geld für Auszubildende, Familien, Rentnerinnen und Rentner – sowie günstigere Bahnfahrten für alle: Die Bundesregierung hat für 2020 viele Änderungen auf den Weg gebracht. Was sich für die Menschen in Deutschland in diesem Jahr ändert. Die wichtigsten Neuregelungen im Überblick auf spd.de

Ein Service von websozis.info