SPD Hemer

Mitgliederversammlung zum Thema Innenstadtentwicklung

Ortsverein


Gern folgte der technische Beigeordnete Christian Schweitzer unserer Einladung

Zu einem Gedankenaustausch mit dem Thema Innenstadtentwicklung haben wir den technischen Beigeordneten Christian Schweitzer eingeladen.

Wie geht es mit der Hemeraner Innenstadt weiter? Wie können leerstehende Geschäfte verhindert oder wieder vermietet werden?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Viele Ideen wurden aufgezeigt und ausführlich diskutiert. So wurde u. a. angeregt, eine gemütliche Aussengastronomie in der Innenstadt einzurichten, damit man auch nach Konzerten im Sauerlandpark, die auswärtigen Gäste in Hemer halten kann.

 

Auch das Ansiedeln eines Outletcenters wurde angeregt, doch auch schnell wieder verworfen. Die Kaufkraft soll nicht aus den übrigen Geschäften abgezogen.

 

Viele Bürgerinnen und Bürger tätigen mittlerweile ihre Einkäufe auch im Internet. Hier ist festzuhalten, dass jede Online-Bestellung den Einzelhandel vor Ort schwächt. Hier müssen wir entgegenwirken. Auch fehlt Hemer ein Elektromarkt, so die einhellige Meinung.

 

Auch weitere Bauprojekte für „Wohnen in der Innenstadt“ sind denkbar und wurden intensiv diskutiert.

 

Christian Schweitzer hat all unsere Ideen mit ins Rathaus genommen und wird sie auch dort vorstellen. Herzlichen Dank dafür!

 

 
 

Guck mal, wer da guckt:

Besucher:261017
Heute:16
Online:2
 

Unsere Landtagsabgeordnete

www.inge-blask.de

 

 

Mitmachen statt weggucken

Jetzt Mitglied werden

 

Für uns in Berlin

Zur Internetseite von Dagmar Freitag

 

Für Hemer in Brüssel

Zur Internetseite von Birgit Sippel

 

Neuigkeiten

21.01.2019 20:33 100 Jahre Frauenwahlrecht
Wir feiern 100 Jahre Frauenwahlrecht! Endlich durften Frauen wählen und gewählt werden. Seit 100 Jahren treten wir nun gemeinsam für unser Ideal der Gleichstellung ein. Es ist noch viel zu tun. Auf die nächsten 100! STARKE STIMMEN FÜR DEMOKRATIE

21.01.2019 20:30 Ein Bündnis für Parität!
Fraktionsübergreifend fordern weibliche und männliche Abgeordnete des Bundestages ein Paritätsgesetz für die gleiche Anzahl von Frauen und Männern im Parlament. Katja Mast und  Eva Högl erläutern die Gründe und das Vorgehen. „Veränderungen im Wahlrecht gab es immer nur, wenn mutige Frauen sich für ihre Rechte eingesetzt haben und mutige Männer mit Ihnen gekämpft haben. Gerade die Entstehung des Grundgesetzes

18.01.2019 20:30 Nukleare Aufrüstung ist keine sinnvolle Antwort
Carsten Schneider hält die Star-Wars-Pläne von Trump für Fantasien eines gefährlichen Halbstarken. Nukleare Aufrüstung könne keine sinnvolle Antwort auf sicherheitspolitische Herausforderungen sein. „Eine neue Welle nuklearer Aufrüstung kann keine sinnvolle Antwort auf die großen sicherheitspolitischen Herausforderungen unserer Zeit sein. Deshalb muss alles getan werden, um die vertragsbasierte Abrüstung in Europa zu sichern und zu stärken. Hierbei kann

Ein Service von websozis.info