SPD Hemer

Pflegesituation in Hemer

Ratsfraktion

Die Pflegesituation in Hemer ist uns sehr wichtig. Deshalb haben wir folgenden Antrag an die Verwaltung gestellt:

Sehr geehrte Herr Bürgermeister Heilmann,

die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Hemer stellt hiermit folgenden Antrag:

Die Verwaltung wird beauftragt im Sozialausschuss umfassend über die Pflegesituation in Hemer zu berichten. Dabei sollten u. a. folgende Aspekte dargestellt werden:

1. Wie viele stationäre Pflegeplätze gibt es in Hemer derzeit?

2. In welchen unterschiedlichen Wohnformen werden diese angeboten? 

3. Wie viele Plätze gibt es im Bereich der Kurzzeitpflege?

4. Wie stellt sich die Kostensituation der Einrichtungen in Hemer im Vergleich zu Nachbarstädten dar?

5. Wie viele der Bewohner in den Pflegeheimen bekommen Hilfe zur

Pflege vom Sozialamt, weil die eigenen Mittel und die Leistungen der Pflegeversicherung die Kosten nicht decken?

6. Wie ist die Situation der Pflegedienste für die ambulante Pflege?

7. Ist die Zahl der Pflegeplätze in den unterschiedlichen Wohnformen zurzeit ausreichend oder gibt es hier einen Mangel?

8. Wie ist die Prognose für die Zukunft auf dem Hintergrund desdemografischen Wandels?

9. Welche Maßnahmen könnte die Stadt Hemer ergreifen um dem  

bereits bestehenden oder zukünftig entstehenden Mangel abzuhelfen?

Begründung:

Die Zahl der Pflegebedürftigen steigt, auch in Hemer. Immer wieder wird von Betroffenen berichtet, dass es z.T. lange Wartezeiten für einen Pflegeplatz gibt. Gerade in Anbetracht der demografischen Entwicklung mit der steigenden Zahl älterer und pflegebedürftiger Menschen wird sich dieses Problem verschärfen. Hier sollten die Probleme und mögliche Folgen für Betroffene und Angehörige rechtzeitig erkannt werden, damit die Stadt ggf. gegensteuern kann

 
 

Guck mal, wer da guckt:

Besucher:261017
Heute:74
Online:1
 

Unsere Landtagsabgeordnete

www.inge-blask.de

 

 

Mitmachen statt weggucken

Jetzt Mitglied werden

 

Für uns in Berlin

Zur Internetseite von Dagmar Freitag

 

Für Hemer in Brüssel

Zur Internetseite von Birgit Sippel

 

Heute Aktuell

Alle Termine öffnen.

19.02.2020, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen

Alle Termine

 

Neuigkeiten

20.01.2020 17:06 Libyen-Konferenz
Waffenembargo und Schweigen der Waffen Diplomatischer Durchbruch beim Berliner Libyen-Gipfel: Die in den Bürgerkrieg verwickelten Staaten haben sich zu einer Einhaltung des Waffenembargos und einem Ende der militärischen Unterstützung für die Konfliktparteien in Libyen verpflichtet. Die Libyen-Konferenz sei „ein wichtiger friedenstiftender Beitrag der deutschen Außenpolitik und ein großer diplomatischer Erfolg von Außenminister Heiko Maas“, begrüßte

20.01.2020 17:05 Nicht die Zeit, neue Bedingungen bei der Grundrente aufzumachen
SPD-Fraktionsvizin Katja Mast wehrt sich gegen alle Versuche, die getroffenen Vereinbarungen zur Grundrente jetzt wieder in Frage zu stellen. „Die Grundrente kommt wie vereinbart. Und jetzt ist bestimmt nicht die Zeit, neue Bedingungen aufzumachen. Der Gesetzentwurf geht jetzt seinen Gang in der Regierung und dann im Parlament. Wir begrüßen, dass Bundessozialminister Hubertus Heil dabei immer die Menschen

16.01.2020 16:29 Herzlichen Glückwunsch, Münte!
Franz Müntefering wird 80. Von der Volksschule zum Vizekanzler. Ein Vollblutpolitiker aus Überzeugung. Sozialdemokrat, immer. Stets ist er dabei er selbst geblieben: nüchtern, gelassen, mutig, voller Leidenschaft, mitunter verschmitzt und nie abgehoben. Immer unverwechselbar. Dafür schätzen ihn die Menschen – über Parteigrenzen hinweg. Das Glückwunschschreiben der Parteivorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans im Wortlaut. Quelle:

Ein Service von websozis.info