SPD Hemer

Unsere Anfrage zum Thema Demografie

Ratsfraktion

die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Hemer stellt hiermit eine Anfrage zum Thema „Demografie“ für die nächste Sitzung des Rates, des Hauptausschusses oder des Sozialausschusses.

 

1. Welche konkreten Maßnahmen sind auf der Grundlage des 2013 beschlossenen „Zielkonzeptes Demografie“ seit dem letzten Workshop im Jahr 2015 umgesetzt worden?

 

2. Welches weitere Vorgehen bzw. welche Maßnahmen sind für 2018 und die Folgejahre geplant? 

 

Begründung:

In den Jahren 2011 und 2012 wurde in Hemer das Thema „Demografischer Wandel“ verstärkt entdeckt.

Es wurde unter Beteiligung verschiedener Akteure ein „Zielkonzept Demografie“ (Stand Dezember 2012) erarbeitet, welches der Rat in seiner Sitzung vom 19.3.2013 beschlossen hat.

Gleichzeitig wurde vereinbart den Fortschritt der geplanten Maßnahmen regelmäßig zu evaluieren. Dies sollte in jährlichem Abstand geschehen. 

In einem Workshop am 16.3.2015 wurden viele Themen aufgegriffen und Vorschläge erarbeitet. Laut Ratsbeschluss vom 16.6.2015 sollte die verwaltungsinterne Projektgruppe Demografie die Anliegen weiterbearbeiten und in der Folge regelmäßig berichten.

Da dies seit 2015 nicht mehr geschehen ist, sollte nun ein Bericht der Verwaltung erfolgen. Eine gleichlautende Anfrage aus Juni 2017 ist leider bislang nicht in den politischen Gremien beantwortet worden.

 
 

Guck mal, wer da guckt:

Besucher:261017
Heute:70
Online:1
 

Unsere Landtagsabgeordnete

www.inge-blask.de

 

 

Mitmachen statt weggucken

Jetzt Mitglied werden

 

Für uns in Berlin

Zur Internetseite von Dagmar Freitag

 

Für Hemer in Brüssel

Zur Internetseite von Birgit Sippel

 

Neuigkeiten

13.02.2019 09:55 SPD Europa: Wasser sparen in Zeiten des Klimawandels
Parlament beschließt Standpunkt zu Wasserwiederverwendung Ein Drittel der EU-Landfläche leidet unter Wasserknappheit. In Hitzesommern wie 2018 sind Menschen, Tiere und Pflanzen sehr von der Trockenheit betroffen. Besonders die südlichen Mitgliedstaaten erleiden dabei wirtschaftliche Milliardenschäden. Das Europäische Parlament sieht besonders viel Potential in der Wasserwiederverwendung in der Landwirtschaft. Am Dienstag, 12. Februar 2019, hat das Plenum

13.02.2019 09:53 Einsetzung des Forums „Mobilität der Zukunft“
Der SPD-Parteivorstand hat auf seiner heutigen Klausursitzung folgenden Beschluss gefasst: Die SPD wird die Leitlinien einer modernen Mobilitätspolitik erarbeiten, die den sozialen, den ökonomischen und den ökologischen Ansprüchen gerecht werden. Das Forum soll sich auf die folgenden Themenschwerpunkte konzentrieren: Neue Mobilitätskonzepte, die alle Verkehrsträger einbeziehen und Mobilität für alle ermöglichen. Digitalisierung: Automatisiertes Fahren, Vernetzung und neue

13.02.2019 09:28 ASF: Danke, Hubertus Heil
Die Grundrente erkennt die Lebensleistung von Frauen an und reduziert speziell ihr Armutsrisiko. Die Arbeitsgemeinschaft der SPD-Frauen schickt einen großen Dank an Hubertus Heil für seinen Vorschlag zur Grundrente. Mit ihr wird die Lebensleistung von Frauen endlich anerkannt und Frauen werden besser vor Altersarmut geschützt. Mindestens 35 Jahre Beitragszeit soll die Voraussetzung sein, um die

Ein Service von websozis.info