Header-Bild

SPD Hemer

Sprechen Sie mit uns!

 

Den Namen der SPD-Ansprechpartnerin oder des SPD-Ansprechpartners vor Ort oder in Ihrem Wahlkreis finden Sie in der folgenden Aufstellung der Wahlbezirke. Wenn Sie rechts einen Namen anklicken, stellt sich das für Sie zuständige SPD-Mitglied vor:

_________________________________________________________

Wahlkreise und SPD-Kandidat / -in

Nr.  Wahlkreise Name
1 Oesetalschule Bernhard Camminadi
2 Städt. Kindergarten Birkenweg Dieter Knox
3 Brabeckschule Detlef Saldow
4 Jugend- und Kulturzentrum Inge Blask
5 Städt. Kiga Am Hammerscheidt Jürgen Haas
6 Pavillon Schulzentrum Parkstr. Christiane Paufler-Klein
7 Woesteschule Claudia Schulte-Berg
8 Woeste-Gymnasium Anke Strehl
9 Paul-Schneider-Haus Kevin-Sam Magunski
10 Diesterwegschule Bernd Hugo
11 Sparkasse Westig Hans-Peter Klein
12 Fr.-v.-Stein-Schule Thomas Fischer
13 Villa Bröckelmann Stefan Stegbauer
14 Sundwig GmbH / Freizeitheim Frönsberg Markus Sprenger
15 Kindergarten Bredenbruch/Ihmerter Schule  Stefanie Kißmer
16 Fa. Ernst Koch Evelyn Stenner
17 Gaststätte Stindt Werner Thienelt
18 Deilinghofer Schule Heike Kreugel
19 Gasthof Stenner Christa Wipper

 

Für die Hemeraner Kreistag-Wahlbezirke wurden Bernhard Camminadi undStefanie Kißmer in den Kreistag gewählt.

zurück zur: Start-Seite

 
 

Guck mal, wer da guckt:

Besucher:261017
Heute:42
Online:2
 

Unsere Landtagsabgeordnete

www.inge-blask.de

 

 

Mitmachen statt weggucken

Jetzt Mitglied werden

 

Für uns in Berlin

Zur Internetseite von Dagmar Freitag

 

Für Hemer in Brüssel

Zur Internetseite von Birgit Sippel

 

Neuigkeiten

21.06.2019 08:06 Bessere Löhne in der Pflege
Pflegekräfte verdienen Anerkennung und eine gute Bezahlung. Doch bislang wurden sie nur sehr gering – und sehr unterschiedlich – entlohnt. Das ändern wir jetzt. Mit dem „Gesetz für bessere Löhne in der Pflege“ sorgen wir dafür, dass Pflegerinnen und Pfleger endlich anständig bezahlt werden. Um einheitliche und bessere Löhne zu erreichen, hat das Bundeskabinett das

21.06.2019 08:04 Westphal/Poschmann zu Jahresbericht Bundesregierung zu Bürokratieabbau
Der Nationale Normenkontrollrat (NKR) kritisiert zu Recht die lückenhafte Anwendung der One-In-One-Out-Regel durch die Bundesregierung beim Bürokratieabbau. Der heute veröffentlichte Jahresbericht der Bundesregierung zu besserer Rechtsetzung und Bürokratieabbau 2018 zeigt: Wir brauchen bessere Ergebnisse beim Bürokratieabbau und E-Government in Deutschland und Europa. Die Absicht der Bundesregierung, stärker auf Praxistauglichkeit, Verständlichkeit und Wirksamkeit ihrer Vorschläge an

20.06.2019 13:06 Rolf Mützenich im Gespräch mit dem vorwärts
Der kommissarische SPD-Fraktionsvorsitzende Rolf Mützenich nimmt Stellung zur künftigen Arbeit der Fraktion, den wichtigsten Themen, die jetzt auf der Agenda stehen und wie er seine Rolle sieht. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

Ein Service von websozis.info