Header-Bild

SPD Hemer

Wahlprogramm 2020

Bürgerbeteiligung am Wahlprogramm

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Kommualwahl 2020 steht vor der Tür und jede Partei erarbeitet derzeit ihr Wahlprogramm und formuliert Ziele für unsere Heimatstadt.

Auf unserer Klausurtagung Anfang Januar haben wir bereits 11 wichtige Punkte festgelegt, die in unser Wahlprogramm aufgenommen werden. Nun müssen diese Punkte mit Leben gefüllt werden. Und hier sind Sie gefragt!

Wir möchten neue Wege gehen und gemeinsam mit Ihnen unser Wahlprogramm erstellen. Ab sofort haben Sie die Möglichkeit unter wahlprogramm@spd-hemer.de uns Ihre Anregungen und Vorschläge bis zum 29.02.2020 einzureichen. Wir werden diese sehr sorgfältig prüfen und in unser Wahlprogramm übernehmen.

Das fertige Wahlprogramm werden am 16.05.2020 veröffentlichen. Wir freuen uns sehr auf Ihre Mitarbeit! Bewegen Sie zusammen mit uns was für Hemer, denn Hemer ist uns wichtig!

Im unteren Abschnitt finden Sie die elf Punkte, die jederzeit ergänzt werden können.

Seien Sie kreativ, wir freuen uns auf Ihre Vorschläge/Anregungen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 1. Zukunftsfähigkeit durch Stärkung der Finanzkraft    
 2. Weitere Steigerung der Wohn- und Lebensqualität
 3.Schaffung von Wohnraum, Förderung von Familien
 4. Qualifizierung der Angebote für das Wohlfühlen im Alter    
 5. Verkehrsberuhigung, sichere Verkehrswege und optimierter ÖPNV    
 6. Gewährleistung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung    
 7. Förderung von Sport-, Kultur- und Freizeitangeboten für mehr Lebensqualität    
 8. Umwelt-, Natur- und Klimaschutz    
 9. Sport und Bewegung   
10. Stadtentwicklung    
11. Digitalisierung und Ausstattung der Stadtverwaltung und der Schulen
12. Kinder, Jugend und Familie  
13. Gewerbegebiete

 

Guck mal, wer da guckt:

Besucher:261017
Heute:91
Online:1
 

Unsere Landtagsabgeordnete

www.inge-blask.de

 

 

Mitmachen statt weggucken

Jetzt Mitglied werden

 

Für uns in Berlin

Zur Internetseite von Dagmar Freitag

 

Für Hemer in Brüssel

Zur Internetseite von Birgit Sippel

 

Neuigkeiten

27.03.2020 19:09 Düngeverordnung: Weniger Gülle – mehr Gewässerschutz
Heute hat der Bundesrat der notwendigen Reform der Düngeverordnung zugestimmt. Damit kommt die Mehrheit der Bundesländer einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs nach und stellt die Weichen für eine nachhaltige Versorgung mit sauberem Trinkwasser. „Es stand bis zuletzt Spitz auf Knopf, ob die Bundesländer den Mut für eine zukunftsweisende Agrarpolitik aufbringen. Deutschland wurde verklagt und verurteilt,

27.03.2020 19:08 Rentenkommission der Bundesregierung legt Abschlussbericht vor
Die Rentenkommission der Bundesregierung legt heute ihren Abschlussbericht vor. SPD-Fraktionsvizin Katja Mast, die in der Kommission die SPD vertrat, nimmt dazu Stellung. „Es ist ein Erfolg, dass wir uns auf gemeinsame Empfehlungen in der Kommission verlässlicher Generationenvertrag verständigt haben. Das Ziel der SPD, das gesetzliche System der Rentenversicherung und dadurch die Solidarität im Land zu stärken, haben wir erreicht.

27.03.2020 19:07 Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus halten an, um Leben zu retten
Wann haben die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus ein Ende? „Das wird mindestens noch ein paar Wochen anhalten.“, so SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas. Die Rettung von Leben hat Vorrang. „Wann wird alles wieder so, wie es mal war? Die Frage stellen wir uns alle – aber noch ist es zu früh, über ein Ende der Maßnahmen zu

Ein Service von websozis.info